0 35 365 / 8394 info@bedachung-uebigau.de
Hans Schröter Uebigau Dachdecker

Unsere Geschichte 

Über 90 Jahre Traditions-Dachdecker in Uebigau

 

Die Firmengeschichte beginnt bereits im Jahr 1927, als sich Otto Schröter als Dachdecker in Uebigau selbstständig machte. Der Betrieb konnte sich mit Bedachungen, Schornsteinsanierung und Schieferarbeiten schon bald etablieren.

1958 schloss sich der Betrieb der Produktionsgenossenschaft des Dachdeckerhandwerks – PGH Mitte an. Dies war ein Zusammenschluss vieler einzelner Dachdeckerbetriebe, die fortan gemeinsam vielerlei Arbeiten rund um Bedachungen und Fassaden anbot. Dadurch ergaben sich neue Möglichkeiten, als Dachdecker in Uebigau den Kunden- und Wirkungskreis zu erweitern.

Ein großer Wandel vollzog sich in den 1960er Jahren. Im Rahmen der Umstrukturierung wurden in der Ostzone viele Betriebe verstaatlicht. So war auch Otto Schröter als Dachdecker in Uebigau gezwungen, sein Unternehmen in einen Volkseigenen Betrieb umzuwandeln. Er stand ab sofort unter staatlicher Hand als VEB im Bereich Dachdecker und Ofensetzer. Hauptsächlich führte der Betrieb die Errichtung und Instandsetzung von Bedachungen, Schieferarbeiten, aber genauso Schornsteinsanierung durch.

Im August 1990 gründete Dachdeckermeister Hans Schröter das Unternehmen Bedachung Schröter. Die VEB war Geschichte, jetzt agierte das Unternehmen wieder als unabhängiger Dachdecker in Uebigau und Umgebung. Gründer Otto Schröter setzte sich im Jahr 2000 zur Ruhe. Mit seinem Tod 2003 übernahm sein Neffe Roland Lehmann die Geschäftsführung. Der Firmensitz befindet sich noch immer dort, wo sich Otto Schröter vor über 90 Jahren als Dachdecker in Uebigau mit seinem eigenen Unternehmen selbstständig machte.